Jugendfeuerwehr

Unsere Jugendfeuerwehr besteht aus 23 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 18 Jahren. Jugendwartin ist Kameradin Bärbel Weichelt, welche zu den Diensten von 3 Kameradinnen und Kameraden unterstützt wird. Die Praxis- und Theorieausbildung erfolgt bei uns freitags alle zwei Wochen. Es werden Kenntnisse über die Ausrüstung und Technik, Aufbau einer Wasserstrecke, die Grundübung, Hydranten, Erste Hilfe und die Handhabung der Feuerlöscher vermittelt. Dabei greifen wir auch auf den Experimentierkoffer, das Brandhaus und die Funkgeräte-Attrappen zurück, um die Aspekte des Brandschutzes zu vermitteln. Natürlich kommen auch Spaß und Teamgeist bei uns nicht zu kurz. Jedes Jahr nehmen wir am Zeltlager des Altkreises Freiberg teil und machen verschiedene Ausflüge, wie beispielsweise zur Flughafen-Feuerwehr Dresden oder in den Kletterwald Kriebstein. Außerdem gibt es immer wieder verschiedene spannende Aktionen, wie das jährliche Badausspritzen. Die Vorbereitung zu Wettkämpfen in den Disziplinen Gruppenstafette  und Löschangriff steht ebenfalls in unserem Dienstplan.
 
Du bist 8 Jahre alt und hast Lust dich uns anzuschließen? 
Dann melde dich einfach bei uns!

Kontakt zur Jugendfeuerwehr       

Stand: Januar 2021

Historie der Jugendfeuerwehr

Seit über 50 Jahren leisten wir Jugendarbeit, über bewegte Zeiten und schöne Erlebnisse wollen wir hier berichten.

Die frühen Anfänge

Bereits 1960 wurde eine AG Brandschutz gegründet. Leider wurde der Betrieb schon nach kurzer Zeit wieder eingestellte. Erst einige Jahre später, am 10. April 1974, wurde an der Polytechnischen Oberschule in Oberbobritzsch die AG Brandschutz durch den Kameraden Klaus Günther ins Leben gerufen. Nach der politischen Wende 1990 wurde aus der AG „Junge Brandschutzhelfer“ die Jugendfeuerwehr Oberbobritzsch, welche am 10. Dezember 1991 gegründet wurde. Sie war damit die 3. Jugendfeuerwehr im damaligen Kreis Freiberg. Die Leitung übernahm ab dem Zeitpunkt die Kameradin Bärbel Weichelt, welche sie bis heute inne hat. 

Ein Wettkampf in den ersten Jahren der Jugendfeuerwehr, abgehalten auf dem alten Sportplatz in Oberbobritzsch.

Jugendarbeit heute

 

Seit 1996 nahmen wir jährlich am Kreisjugendfeuerwehrtag (Zeltlager des Altkreises Freiberg) teil. Dort konnten wir schon oft große Erfolge feiern. Auch an den Wettkämpfen wie Gruppenstafette und Löschangriff beteiligen wir uns immer mit großer Freude und Interesse und belegten auch meist gute Plätze. Seit 2014 gibt es ein jährliches Treffen der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf. Das Ziel dieser Treffen ist, das Zusammenwachsen und die Kameradschaftspflege unserer Kinder zu unterstützen. 

Was wir sonst machen

Alle 2 Jahre macht unsere Jugendfeuerwehr einen Ausflug. Wir waren schon im Hochseilgarten in Kriebstein, in den Feuerwachen der Flughäfen Dresden und Leipzig, im Tropical Island, im Freizeitpark Belantis, haben andere Feuerwachen und Feuerwehrmuseen besucht und uns die Leitstellenarbeit in der damaligen Leistelle in Freiberg angeschaut.